home.

Ein Buch über die Verlobungszeit der Königin Luise von Preußen während der Belagerung von Mainz.

Barbara Stewen:
Ein Engel, so gut wie auch schön.
Eine Liebe im Kriegsjahr 1793

mit 12 sw-Illustrationen, 232 S., geb., Format 13 x 19 cm, ISBN 978-3-939285-07-6
E. Humbert Verlag Neu-Bamberg

Willkommen auf meiner Website.

Ich bin Mitglied
- in der GEDOK Köln,
- im BBK Bonn, Rhein-Sieg,
  angeschlossen der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste IGBK
- im Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V. AdK
- in der Gruppe Neun e.V.
- sowie im Verband deutscher Schriftsteller Landesverband NRW

Meine Web-Visitenkarte finden Sie auch
- im Kulturserver NRW
- in der Internetseite des FENEX-Projektes
- in den Portalen Artpackage und Künstlerverzeichnis : Ausstellungsportal.net
- sowie in der Galerie "100 Jahre Verein Düsseldorfer Künstlerinnen e.V."

 

Aktuelles:

TOSLM

Herzliche Einladung zur Gemeinschaftsausstellung vom 02.-22.9.2018, und zu den Eifeler Ateliertagen 2018
Artist in Residenz: Ich stelle im Rahmen der Eifeler Ateliertage, im Kunstforum Eifel, 3 Arbeiten aus
Vernissage. Sonntag, 2.9.15 Uhr
Auch am Freitag, 14.9.2018, bin ich von 13 -18 Uhr im Kunstforum anwesend.
Adresse: Kunstforum Eifel, Dreiborner Str. 22 | 53937 Gemünd

 

 

Lücke Fotocollage - FineArt Print auf Aludibond, 2017, 100 * 76 cm

 

 

TOSLM

"BergischKunst"
Ins Blaue Art Gallery
Siemensstraße 21 42857 Remscheid
16.09. - 07.10.2018

Kunst ist Ausdruck kultureller Identität und gesellschaftlicher Relevanz. Steht meistens nur da Ergebnis bzw. das Werk im Vordergrund, ist der Schaffensprozess mindestens ebenso spannend. Die Künstlergruppen Ins Blaue aus Remscheid und Gruppe Neun aus Overath begeben sich mit "Bergisch Kunst" auf künstlerische Spurensuche. Wie beeinflusst die Region das künstlerische Schaffen und was sind Quellen der Inspiration? Besondere Orte der Region - die Seilbahn bei Schloss Burg, das Kino Film-Eck Wermelskirchen und der Friedwald i n Bergisch Gladbach - werden dabei Teil von "Bergisch Kunst". Ausstellungen in Overath und Remscheid begleiten das Programm.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler sind: Christine Kremer, Godana Karawanke, Maria Müller, Maria Schätzmüller-Lukas, Ulrike Scherer, Barbara Stewen , Katja Wickert, Leslie Wist, Tessa Ziemssen, Klaus Felder, Christoph Felder, Marko Leckzut, Tobi Löhde, Hans Georg Müller

Presse:
Rheinische Post Online, 13.09.2018 "Kooperation zeigt Kunst aus der Region"
Remscheider General Anzeiger, 14.09.2018 "Kunstwerke werden an der Seilbahn hängen"
waterboelles.de, 15.09.2018 Bergische Künstler zeigen ab morgen "Bergisch Kunst"

 

 

Versunkene Zeit", Fotoprintcollage auf Alu dibond, 2015, 82 x 100 cm

 


ciry radio

Barbara Stewen im Interview mit M. Hardenacke und U. Weber in CityRadio GL - Bürgerfunk - am Sonntag, den 14. August, verbunden mit einer Vorstellung des Krimis "Füchsin, Rumpelstilzchen und ein einsamer Wolf ".

 

 

ciry radio

Vorstellen möchte ich mein neues Buchprojekt, einen Kriminalroman.
Eine Ermittlerin aus dem Bergischen und ein Kommissar aus dem Ruhrgebiet recherchieren in einem mysteriösen Mordfall.
Sind der oder die Täter bald hinter Gittern? Wir dürfen gespannt sein.

Das Buch erscheint demnächst im Scylla-Verlag.